Infrastrutture e viabilità e traffico

  • Redazione di studi, progetti preliminari, progetti definitivi e progetti esecutivi di infrastrutture (tubazioni dell’acqua potabile e dell’acqua industriale, tubazioni di scarico, linee elettriche, linee telefoniche, condutture del gas, condutture del teleriscaldamento, tubazioni dell’irrigazione a pioggia, muri di sostegno e di confine, superfici armate ed inerbimenti) e percorsi del traffico (strade, marciapiedi, strade forestali)
  • Redazione di allegatid’appalto (stime dei costi, computi delle masse, offerte di prezzi, capitolati d’appalto ecc.)
  • Direzione e contabilizzazione dei lavori


Entwurfs-und Ausschreibungsplanung TWKW Padastertal

Auftraggeber Brenner Basistunnel BBT SE

Kurzbeschreibung

Progettazione e pianificazione di una centrale idroelettrica con potenza di ca. 2 MW (salto di 380m). Pianificazione della condotta forzata, della centrale elettrica, delle vie di accesso ai serbatoi sospesi, bonifica, chiarimento delle condizioni geologiche. Ulteriore pianificazione di un tunnel lungo 480 m, nonché delle necessarie misure di stabilizzazione del pendio (reti di protezione contro la caduta massi, ancoraggi). Mappatura geologica della valle Padaster.


Sviluppo della nuova zona residenziale "Gelaend Pichl" a Vals (Mühlbach)

Auftraggeber Comune Rio di Pusteria

Kurzbeschreibung

Pianificazione e gestione della costruzione e sviluppo di una nuova zona residenziale (5.000 m²) e progettazione degli spazi aperti (parco giochi per bambini, parcheggio) nell'area di ampliamento degli alloggi. Supervisione statica e strutturale per la costruzione del nuovo parcheggio sotterraneo.


Collettore principale acque nere Bronzolo

Auftraggeber Comune di Bronzolo

Kurzbeschreibung

Pianificazione e direzione lavori di un nuovo collettore principale di acque nere nel comune di Branzoll, collegamento della zona Casotte


Quellstube und Trinkwasserspeicher Hauser Jenesien

Auftraggeber Gemeinde Jenesien

Kurzbeschreibung

Planung der Arbeiten zur Sanierung der Quelle "Hauser" in der Gemeinde Jenesien mit neuer Quellstube und neuem Trinkwasserbehälter.


Wohnbauerweiterungszone Sonnenleite in St. Lorenzen

Auftraggeber Gemeinde St.Lorenzen

Kurzbeschreibung Planung, Bauleitung und Sicherheitskoordination der primären Erschließungsanlagen für die neue Wohnbauerweiterungszone "Sonnenleite" in Montal - St.Lorenzen. Errichtung eines neuen Spielplatzes.
Gehsteig Sonnenhof - Raier Moos

Auftraggeber Gemeinde Natz-Schabs

Kurzbeschreibung

Planung, Bauleitung und Sicherheitskoordination eines neuen Gehsteiges sowie Verlegung der Weißwasserleitung und des Telekommunikationsrohres in der Gemeinde Natz-Schabs, Fraktion Raas, Verbindung Dorf - Raier Moos


Trinkwasserleitung Rodeneck

Auftraggeber Gemeinde Rodeneck

Kurzbeschreibung

Planung, Bauleitung und Sicherheitskoordination für die Errichtung einer neuen Trink- und Löschwasserleitung für die Höfe "Liener", "Planatscher" und "Haiden", sowie der neuen Telekommunikationsleitung Gewerbezone St. Pauls 2 - Vill.


Wohnbauzone "Binder Wiese"

Auftraggeber Gemeinde Rodeneck

Kurzbeschreibung

Änderung des Durchführungsplanes einer 2.500m² großen Wohnbau-Erweiterungszone und Studie der möglichen Baukonzepte. Planung und Bauleitung der infrastrukturellen Erschließung.


Aushubsdeponie Warger in Mölten

Auftraggeber Privat

Kurzbeschreibung Planung und Bauleitung der Meliorierungsarbeiten zur Auffüllung und Planierung einer Mähwiese, des Abschlußes einer Aushubsdeponie sowie der Errichtung eines neuen Teiches in der Gemeinde Mölten.
Infrastruktur Aicha (Natz-Schabs)

Auftraggeber Gemeinde Natz-Schabs

Kurzbeschreibung

Planung und Bauleitung der infrastrukturellen Erschließung einer neuen Wohnbauzone (5.000 m²) sowie Gestaltung der Freiräume (Kinderspielplatz, Parkplatz) in der Wohnbauerweiterungszone St. Sebastian in Natz-Schabs (BZ). Zusätzlich Hochbaustatik und statische Bauleitung für den Neubau der Tiefgarage und Ausarbeitung des geologischen Gutachtens sowie Planung der Baugrubenverbauung mittels Nagelwand für die Tiefgarage


Sanierung eines Forstweges in Ronco Scrivia (GE)

Auftraggeber Berggemeinschaft Alta Valle Scrivia

Kurzbeschreibung Sanierungskonzept, Planung und Bauleitung eines 3 km langen Forst- und Wanderweges in Malvasi bei Ronco Scrivia (Genua). Durchführung ingenieurbiologischer Maßnahmen: Einsatz von Holzkrainerwänden, Holzsperren, Pilotenwänden, Trockensteinmauern und Begrünungen. Sanierung einer 4 m hohen Betonsperre am Rio Scabbie.
Deutsch   Italiano   
Home   Impressum